Herzlich Willkommen im Gästebuch der Accademia Lingua e Gusto!

Dieses Gästebuch gehört Claudia Linde




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 35 | Aktuell: 35 - 31Neuer Eintrag
 
35


Name:
Gisella (gisela-klaus@email.de)
Datum:Di 01 Aug 2017 15:58:39 CEST
Betreff:Wunderschöne Wörter und so viel mehr...
 

Was soll ich erzählen? Soll ich erzählen, daß ich nie und nimmer geglaubt hätte, daß man bereits nach einer Woche Italienischkurs selbstbewußt und hochzufrieden italienisch plappernd durch dieses wunderschöne Land fährt? Dass alle
VHS-Kurse auch nicht annähernd diese Intensität widerspiegeln, die ich dort erlebt habe?

Es hat mir unendlich viel Spaß gemacht und ich danke meiner Lehrerin Laura für ihre Geduld, für hübsche Wörter, ihren Humor und ihren nicht vorhandenen erhobenen Zeigefinger. Danke an meine Dottoressa (auch so ein hübsches Wort) Claudia, für das Nahebringen von Land und Leuten, das Umsorgen von uns allen und das wunderbare Mittagessen. Ich bedaure sehr, daß ich nicht länger bleiben konnte; dies war garantiert nicht das letzte mal. Ich komme gerne wieder und bis dahin versuche ich weiterhin schöne Wörter in ganzen Sätzen zu verpacken und zu sprechen.

E stato meraviglioso con voi. Grazie mille - Gisella

 
 
34


Name:
Susanne Ebner (@suebner@gmx.de)
Datum:So 09 Jul 2017 12:02:09 CEST
Betreff:Zwei lehrreiche Wochen
 

Zwei Wochen intensiv in wunderschönem Ambiente - danke dem Team um Claudia - Francesca und Laura - für ihren tollen Unterricht und die große Geduld, danke an Claudia für die sehr persönliche Betreuung und das gute Essen. Ich habe viel gelernt, auch über luminachi, und komme sicher wieder! Tanti auguri Susanne

 
 
33


Name:
Regula (regulamurlot@gmx.net)
Datum:Di 04 Jul 2017 18:14:03 CEST
Betreff:4.7.2017
 

Cara Claudia, care "ragazze"

Mi è stata un grande piacere stare in questa bella casa e studiare in un giardino meraviglioso con una vista
indescribile. Claudia sa cucinare gustose paste proprio italiane e farti sentire bene. Grazie tanto per l'ospitalità.
Vorrei anche ringraziare le due insegnante per loro pazienza e buon umore e per farmi appassionata alla lingua italiana.
Viva la più bella lingua del mondo! Spero in ritornare una volta.

Mille grazie e tanti saluti

Regula

 
 
32


Name:
Gabriela (gabriela_blaettler@bluewin.ch)
Datum:Do 29 Jun 2017 19:58:47 CEST
Betreff:Mein zweites Zuhause
 

Im Jahre 2012 durfte ich bereits einmal für 8 Wochen einen Kurs bei Lingua e Gusto absolvieren. Dieses Mal hatte ich leider nicht so viel Zeit. Es waren nur 2 Wochen. Auch dieses Mal war ich absolut begeistert und bin es noch immer. Claudia stellt ihr tolles Zuhause mit dem wunderschönen Garten zur Verfügung und zaubert jeden Tag leckere Menues auf den Tisch. Die Lehrerinnen Francesca und Laura sind unheimlich nett und bringen einem die wunderschöne Sprache mit viel Geduld bei. Das unkomplizierte Lernen in dieser tollen Umgebung macht einfach Spass. Ich weiss, ich komme wieder und ich freue mich jetzt schon darauf!!! Herzlichen Dank Euch dreien. Bis bald

 
 
31


Name:
Peter (peter_dasch@t-online.de)
Datum:Do 08 Jun 2017 19:53:39 CEST
Betreff:Auf der italienischen Sprachreise wurde ich Sprache los ;-)
 

Da bin ich eigentlich erstmal etwas sprachlos nach dieser einwöchigen Sprachreise und weiß gar nicht so recht wo ich anfangen kann. Als ich nach der Möglichkeit eines Sprachunterrichts, abseits eher nüchterner und schlicht eingerichteter Unterrichtsräume im aktuell kühlen Germania schaute, entdeckte ich diese etwas andere Lernvariante. Die Internetseite beschrieb die „Schule“ schon sehr realistisch. Doch was wir vor Ort fanden, übertraf einfach unsere Vorstellungen. Eine unglaublich entspannte Atmosphäre, ein „Schulhaus" mit allem was man braucht zum lernen, optimal arrangiert, gemütlich, mit einer traumhaften Lage am Hang, einem kilometerweitem Blick über die wunderbare toskanische Landschaft, der den Geist öffnete und auch die Aufnahmefähigkeit enorm erhöhte. Jedenfalls Lernen wurde hier zur Leichtigkeit. Das lag auf jeden Fall an dem wunderbaren Umfeld aber viel mehr noch an den geduldigen Lehrerinnen: Silvia, Laura und Francesca, die die ganze Woche unermüdlich daran arbeiteten, unsere riesige Sprachbarriere immer weiter abzubauen. Das alles unter der Leitung der perfekten Gastgeberin, Köchin, Reiseführerin und oft auch Dolmetscherin Claudia. Cordiali saluti dalla Germania per Castellina la perfetta scuola italiana. (hoffentlich stimmt der Satz, sonst muss ich zum Nachsitzen in den nächsten Tagen vorbeikommen :)) Peter und Doro

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite