Informationen zu ...

Lucca ist nur eines von vielen Zielen, wo Sie in das italienische Leben eintauchen können.

Sonstige interessante Links

Nach dem Italienischunterricht haben Sie ausgiebig Zeit zum Entspannen und Erholen - z.B. an den traumhaften Sandstränden von Vada.

Die Freizeit

Im Anschluss an den Italienischsprachkurs haben Sie ausreichend Zeit, um Land und Menschen kennenzulernen. Der italienische Nachmittag beginnt frühestens ab 16 Uhr und die Geschäfte sind bis mindestens 20 Uhr geöffnet.

Die Umgebung von Castellina Marittima bietet zahlreiche Freizeitangebote:

Neben den weissen Sandstränden von Vada finden Sie an der etruskischen Küste auch felsige Klippen zum Schnorcheln sowie weitreichende Strände für ausgiebige Spaziergänge direkt am Meer oder in der angrenzenden Pineta.

Sportliche Fahrradfahrer kommen ganz besonders auf ihre Kosten, denn von Castellina aus gibt es nicht nur die Höhen-Panoramastrecke nach Riparbella mit herrlicher Aussicht auf die nahe gelegene Küste, sondern auch lohnende Touren in das vielseitige Hinterland.

Die zentrale Lage von Castellina ermöglicht Ihnen an den Nachmittagen auch Ausflüge in so wunderschöne Städte wie Lucca, Pisa, Volterra, San Gimignano, Massa Marittima ...

Wer dagegen die Natur liebt, wird in der nahen Maremma auf seine Kosten kommen und Weinliebhabern empfehlen wir gerne das weltberühmte Weinbaugebiet um Bolgheri.

Wenn Sie jedoch einfach nur die Seele baumeln lassen und sich erholen möchten, bleiben Sie hier in Castellina, genießen die traumhafte Landschaft und gesellen sich am frühen Abend zu den Dorfbewohnern zu einem apéritivo in der Bar!